Informationen/de


Informationen

Beim Bündeln von Daten, deren einzige Gemeinsamkeit der Raumbezug ist, müssen viele Dinge beachtet und viele Themen mit einbezogen werden. Es gilt rechtliche Grundlagen zu beachten, technische Lösungen zu finden und eine Sprache zu sprechen, die alle Beteiligten sprechen. Damit auch Sie sich über diese Aspekte informieren können, stellen wir Ihnen auf dieser Seite einige Themenbereiche vor und verlinken zu den ausführlichen Inhalten. Viel Spaß beim Stöbern!

Wir über uns

Das Geoportal.rlp ist ein Projekt des Lenkungsausschusses für Geodateninfrastruktur Rheinland-Pfalz. Dieser setzt sich aus Vertretern der Staatskanzlei, der Ministerien und der kommunalen Spitzenverbänden zusammen. Der oder die Landesdatenschutzbeauftragte berät den Lenkungsausschuss. Der Lenkungsausschuss wird bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben und bei der Umsetzung der GDI-RP durch die zentrale Stelle Geodateninfrastruktur Rheinland-Pfalz im Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation (LVermGeo) unterstützt. Sie betreut auch das Geoportal.rlp. Die Kontaktdaten der Mitarbeiter und ihre Aufgabenbereiche finden Sie hier.

Technische Umsetzung des geoportal.rlp

Das Geoportal.rlp ist nahezu komplett mit OpenSource-Software umgesetzt worden. Welche Software zum Einsatz kam, können Sie hier nachschauen.

Datenanbieter

Das Geoportal bündelt Daten verschiedenster Themen von verschiedensten Stellen. Einen Überblick, wie viele Daten vom wem ins Geoportal.rlp einfließen, können Sie sich hier verschaffen.

Geodaten

In diesem Portal dreht sich alles um Geodaten. Wenn Sie wissen wollen, wie viele es gibt, was Geodaten eigentlich sind, in welche Kategorien sie eingeteilt werden und wie sie nutzbar gemacht werden, sind sie hier richtig.

Geodateninfrastruktur (GDI)

Hier können Sie erfahren, was eine Geodateninfrastruktur ist, wozu sie gedacht ist und wie sie dafür sorgt, dass die rheinland-pfälzischen Daten mit allen anderen Daten aus Europa vereint werden.

Rechtliche Grundlage

Hier erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der GDI-RP.