Mein GeoPortal.rlp
Sie sind als Gast angemeldet

Datenschutz

Das Land Rheinland-Pfalz legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

 

1. Gesetzliche Grundlagen

Das vom Land Rheinland-Pfalz betriebene GeoPortal.rlp dient zur Umsetzung der Anforderungen des Landesgeodateninfrastrukturgesetzes (LGDIG) und des Landestransparenzgesetzes (LTranspG) in den jeweils geltenden Fassungen; das LGDIG setzt die EU-INSPIRE-Richtlinie für Rheinland-Pfalz um.

Das Land Rheinland-Pfalz bietet mit dem GeoPortal.rlp Telemedien (Informations- und Kommunikationsdienste) an. Dieses Portal unterliegt damit den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) in der jeweils geltenden Fassung. Im Übrigen findet das Landesdatenschutzgesetz des Landes Rheinland-Pfalz (LDSG) in der jeweils geltenden Fassung in Verbindung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der jeweils geltenden Fassung Anwendung. Bei der Verwendung von Geodaten wird die gesetzliche Grundlage des Landesgeodateninfrastrukturgesetzes von Rheinland-Pfalz (LGDIG) der aktuellsten Fassung verwendet.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten dient Art. 6 DSGVO i.V.m. § 3 LDSG für die dort beschriebenen Anwendungsszenarien als legislative Grundlage.

 

2. Datenerfassung

Die Nutzung des Dienstleistungsportals GeoPortal.rlp ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, also vor allem Daten, die mit dem Namen verbunden sind oder sich im Zusammenhang ein unmittelbarer Personenbezug herstellen lässt. Bei jedem Zugriff auf unsere Server werden Daten für statistische Zwecke gespeichert.


Erfasst werden folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,

  • die Clientsoftware des anfordernden Rechners, d.h. in der Regel den Browsertyp und die gewünschte Zugriffsmethode/Funktion,

  • die übermittelten Eingabewerte (z. B.: die Zieldatei),

  • der Zugriffsstatus des Web-Servers (z. B.: Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt) und der Name der angeforderten Datei.


Zur Verbesserung unseres Internetdienstes werden diese Daten in anonymisierter Form ausgewertet.

Aufgrund der technischen Gegebenheiten sind der Anwendung keine IP-Adressen von Nutzern*innen bekannt und werden demzufolge nicht weiter verarbeitet.

Das GeoPortal.rlp erlaubt Ihnen eine Anmeldung (Registrierung). Damit wird ein erweiterter Funktionsumfang bereitgestellt. Zu den Möglichkeiten zählen das Speichern und Verwalten von Such- und Selektionsergebnissen, benutzerspezifische Einstellungen sowie das Erfassen und Ändern von eigenen Geodaten (Digitalisierfunktion) und von Beiträgen im GeoPortal.rlp-Wiki.


Folgende Angaben sind erforderlich :

  • Benutzername (frei wählbar)

  • E-Mail-Adresse

Freiwillig können Sie weitere persönliche Angaben (z.B. zu Ihrer Organisation u.a.) in ihrem Profil speichern. Diese Informationen werden ausschließlich für Anträge zur Freischaltung zugangsbeschränkter Dienste bzw. für Abrechnungszwecke verwendet.

Die bei einer Registrierung erhobenen persönlichen Daten werden nur intern verwendet, nicht an Dritte herausgegeben und unterliegen den oben genannten einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder sonstigen Zwecken erfolgt somit nicht.

In Ihrem Profil haben Sie zudem die Möglichkeit, zuzustimmen, dass Ihre E-Mail Adresse zur Teilnahme an Umfragen zur Weiterentwicklung des GeoPortal.rlp sowie der Geodateninfrastruktur Rheinland-Pfalz (GDI-RP) verwendet werden darf. Derartige Umfragen werden im Abstand von einigen Jahren periodisch durchgeführt und dienen der Qualitätssicherung sowie dem nachhaltigen Betrieb der GDI-RP. In Ihrem Profil können Sie dies jederzeit deaktivieren.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, als registrierter Nutzer*in einen Newsletter zu abonnieren. Diesen erhalten Sie allerdings nur, wenn Sie aktiv die entsprechende Einstellung zum Erhalt des Newsletters in Ihrem Profil vornehmen. An dieser Stelle können Sie den Erhalt des Newsletter auch jederzeit abbestellen.

Als Nutzer*in des GeoPortal.rlp können Sie Ihr Profil jederzeit löschen. Dies ist aber nur möglich, wenn keine personenbezogenen Zugriffsprotokolle oder erweiterten Berechtigungen mehr mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft sind. Liegen solche Informationen vor, werden Sie darauf hingewiesen, und Sie können sich mit den jeweiligen als Geodatenbereitsteller agierenden Stellen (Dienstebereitstellern) in Verbindung setzen, um bestehende Rollen und Protokolle durch diese vorher löschen zu lassen.


3. Wahrung des Datengeheimnisses

Die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betrauten Mitarbeiter*innen des Landes Rheinland-Pfalz und die Mitarbeiter*innen der durch das Land Rheinland-Pfalz beauftragten Unternehmen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Es wurden entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, so dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden.


4. Aktive Komponenten

Im GeoPortal.rlp wird Javascript genutzt. Die Anwendung kann bei Deaktivierung von Javascript im Browser nicht genutzt werden. Es werden außerdem Session-Cookies verwendet.

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Die von uns verwendeten Cookies dienen dazu, Sie bei der Nutzung der Webanwendung zu identifizieren und den Zustand der jeweiligen Anwendungen zwischenzuspeichern. Die serverseitige Zuordnung sowie die zugehörige personalisierte Information wird nach 25-minütiger Inaktivität des Nutzers automatisch gelöscht. Die Cookies selbst bleiben in Ihrem Browser lokal gespeichert, bis sie von diesem bereinigt werden. Dies erfolgt, je nach Einstellung des Browsers, automatisch beim Schliessen oder muss durch Sie explizit angestoßen werden.

Falls Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, ist die Nutzung der Anwendung GeoPortal.rlp nur sehr eingeschränkt möglich.

 

5. Links zu anderen Webseiten

Das GeoPortal.rlp beinhaltet u.a. auch Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die oben genannten einschlägigen Datenschutzbestimmungen einhalten. Weder sind wir für die Inhalte dieser Webseiten noch für deren Aktualität zuständig.

 

6. Verwendung von nicht frei zugänglichen Diensten

Die Stellen, die über das GeoPortal.rlp Dienste publizieren, können diese bei Bedarf über den integrierten Security-Proxy absichern lassen. Neben der Absicherung ist es diesen Stellen auch möglich, die Zugriffe der Nutzer auf diese Dienste zu protokollieren. Der/die Nutzer*in wird in einem solchen Fall automatisch vor Verwendung derartiger Dienste darauf hingewiesen, dass diese Aufzeichnung entweder zur Abrechnung vertraglicher Vereinbarungen oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben erfolgt.

Er/sie kann somit eigenständig darüber entscheiden, ob dieser Dienst verwendet werden soll oder nicht. Da die Dauer der Abspeicherung von solchen Protokollen in der Verantwortung des jeweiligen Dienstebereitstellers liegt, wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich bei Rückfragen direkt mit diesem in Verbindung zu setzen.

 

7. Auskunftsrecht

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Regelungen jederzeit das Recht, zu erfragen, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Wenden Sie sich hierzu bitte an den zuständigen Datenschutzbeauftragten oder an die unter Kontakt angegebene Adresse.

 

8. Datenschutzbeauftragter

Unser behördlicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Martin Fettke

Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz
Von-Kuhl-Str. 49
56070 Koblenz

Telefon: +49 (0) 261 492 – 364

E-Mail: E-Mailmartin.fettke@vermkv.rlp.de


9. Kontakt

Beachten Sie bitte, dass Ihre Mitteilung an uns über E-Mail nicht automatisch verschlüsselt wird. Ohne Verschlüsselung ist die Kenntnisnahme durch Dritte nicht ausgeschlossen. Soweit wir Ihrer E-Mail entnehmen können, dass Sie eine Antwort wünschen, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung durch eine ebenfalls unverschlüsselte E-Mail einverstanden sind, wenn unsere Antwort auch nach ihrem Inhalt keiner Verschlüsselung bedarf.

Zentrale Stelle Geodateninfrastruktur Rheinland-Pfalz
Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz
Von-Kuhl-Str. 49
56070 Koblenz

Telefon: +49 (0) 261 492 - 273 oder – 514
Telefonzentrale: +49 (0) 261 492 – 0
Fax: +49 (0) 261 492-492
E-Mail: E-Mailkontakt@geoportal.rlp.de

Letzte Änderung: 25.05.2018