Mein GeoPortal.rlp
Sie sind als Gast angemeldet

Aktuelles

15.11.2017

Offizieller Startschuss zur Bereitstellung der Offenlagen über das zentrale Internetportal des Landes

Im GeoPortal.rlp stehen nun offiziell durch Beschluss des Lenkungsausschusses GDI-RP Wege zur Abbildung der Veröffentlichungspflichten aufgrund der Novelle des BauGB zur Verfügung.

Hierzu werden den Kommunen, je nach den eigenen technischen Möglichkeiten, aufgrund der Architektur der GDI-RP drei Optionen berreitgestellt.

Weg 1 richtet sich an Kommunen, die bereits WMS Dienste im GeoPortal.rlp registriert haben, den kommunale Server nutzen bzw. das Datenmodell der GDI-RP (Link auf Leitfaden) umsetzen. Diese können nun über die gewohnte Oberflächen und mit Ihrer bisherigen Benutzerkennung öffentliche Bekanntmachungen und Offenlagen erfassen und veröffentlichen. Eine Anleitung hierzu finden Sie PDF-Dateihier.

 

Weg 2 richtet sich an Kommunen, die derzeit keine WMS Dienste bereitstellen. Diesen stellt die GDI-RP über das GeoPortal.rlp eine zentrale Erfassungskomponente und eine Möglichkeit über einen resultierenden "landesweiten" WMS Dienst für die Abbildung der Offenlagen zur Verfügung (externer LinkLink auf WMC). Die entsprechende Erfassungskomponente wird auf Anfrage unter E-Mailkontakt@geoportal.rlp.de oder E-Mailkomserv4gdi@vermkv.rlp.de der entsprechenden Kommune freigeschaltet. Damit können die Umringe digitalisiert und minimale Angaben zur Offenlage erfasst werden können. Ausführliche Informationen finden Sie in PDF-Dateifolgendem Dokument.

Bei beiden Wegen sind Ihre Offenlagen nur solange sichtbar, wie der Zeitraum der Veröffentlichung von Ihnen angegeben wurde. Danach sind die Umringe für die Allgemeinheit nicht mehr zugänglich, werden jedoch in der Datenhaltung zur Dokumentation weiter gespeichert.

 

Weg 3: Kommunen veröffentlichen eigene Dienste gemäß der Anforderungen im GeoPortal.rlp (externer LinkLink auf WMC Stadt Mainz)..

 

Eine Übersicht aller im GeoPortal.rlp über Weg 1 und 2 registrierten, jeweils aktuellen Offenlagen finden Sie über externer Linkfolgende Kartenzusammenstellung.

Wenn Ihnen bereits digitale Daten zum Geltungsbereich (z. B. als shape-Datei oder dxf) vorliegen, so können Sie uns diese gerne mit ausreichend zeitlichem Vorlauf zukommen lassen - wir laden diese Daten dann auf die entsprechende Plattform, wo sie dann von Ihnen weiter durch Attribute beschrieben werden können. Kontaktieren Sie die Zentrale Stelle GDI-RP per Telefon oder E-Mail.

 

Zu diesem Arbeitsvorgang wurde eine neue Unterseite im Bereich "Hilfe" - "Datenanbieter" eingefügt. Hier können Sie zukünftig dauerhaft auf die Anleitungen zugreifen.

Ebenso haben wir im aktuellen Geo-Blog Newsletter zwei Beiträge zur Novelle des BauGB veröffentlicht. Diesen können Sie PDF-Dateihier nachlesen. Wenn Sie diesen Newsletter noch nicht abonniert haben, können Sie dies in Ihrem Profil einstellen - melden Sie sich dazu einfach an und gehen auf Profil bearbeiten. Setzen Sie den Haken auf "Ja" bei "Ich möchte einen Newsletter zu Neuerungen im Geoportal.rlp und der GDI-RP abonnieren".

Vielleicht hilft Ihnen dieser monatlich erscheinende Geo-Blog auch bei Ihrer Arbeit weiter. Anregungen zu veröffentlichenden Themen nehmen wir gerne entgegen.