Richtlinien und Verordnungen

Aus Geoportalwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Richtlinie und Durchführungsbestimmungen

Für den Aufbau einer europäischen GDI sind gewisse Richtlinien und Durchführungsbestimmungen notwendig.
Diese werden nun als Download-Link zur Verfügung gestellt.

Richtlinie

Die INSPIRE-Richtlinie stützt sich auf Art. 175 des EG-Vertrages („Umweltartikel“). Sie gilt für alle in Artikel 3 (Abs. 9) der Richtlinie definierten „öffentlichen Stellen“ auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene sowie natürliche oder juristische Personen, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung im Zusammenhang mit der Umwelt wahrnehmen. Ferner ist sie nur auf Geodaten anzuwenden, die in elektronischer Form vorliegen und die in den Anhängen I bis III aufgeführt sind.

Diese INSPIRE-Richtlinie können Sie sich unter folgender Seite durchlesen.

Richtlinie 2007/2/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 14.März 2007 zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur in der Europäischen Gemeinschaft (INSPIRE)

Alternativ können Sie sich die Richtlinie auch als englische Fassung oder als deutsche Fassung Fassung herunterladen.


Durchführungsbestimmung

Das Fundament für den Aufbau der Infrastruktur bilden die Durchführungsbestimmungen (DB). Insgesamt werden für INSPIRE fünf solcher Bestimmungen erarbeitet. Sie haben rechtliche Wirkung im Gegensatz zu den Technical Guidance-Dokumenten.

Sie können sich hier die einzelnen Durchführungsbestimmungen (DB) durchlesen:

Die technische Architektur von INSPIRE besteht aus Infrastrukturkomponenten, die in der Durchführungsbestimmung zu den Netzdiensten festgelegt sind. Diese Infrastrukturkomponenten sind Geodatendienste zum "Suchen" und "Finden" anderer Geodatensätze und Geodatendienste (Discovery Services), zum Visualisieren (View Services), Download (Download Services) und Transformation (Transformation Services) von Geodatensätzen sowie zum Abrufen von Geodatendiensten.


Anbei finden Sie hier die Verlinkung zu den deutschen Texten der Durchführungsbestimmungen, die auf der GDI-DE Seite veröffentlicht sind:


Technical Guidance-Dokumente

Für die konkrete technische Umsetzung der Durchführungsbestimmungen sind vor allem die begleitenden "Technical Guidance"-Dokumente relevant. Sie zeigen auf, wie die entsprechende Durchführungsbestimmung umgesetzt werden kann. Derzeit werden diese Dokumente von einer Arbeitsgruppe (Initial Operating Capability Task Force, IOCTF), bestehend aus Teilnehmern der europäischen Mitgliedsstaaten, überarbeitet. Ihre Ergebnisse und Veröffentlichungen sind u.a. auf den Internetseiten von INSPIRE im Dokumentenarchiv in englischer Sprache zu finden.

DB Netzdienste

Zurück zu INSPIRE

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge